Todtnauer Narrenzunft 1860 e.V.




Termine

25.05.2018

18.30 Uhr- GV des Förderverein Todtnauer Narrenzunft (Gasth.Feldberg)

25.05.2018

20.00 Uhr- GV der Todtnauer Narrenzunft (Gasth.Feldberg)

26.05.2018

20.00 Uhr- GV des Zinken Brandenberg (Gasth.Lawine)

06.06.2018

20.00Uhr- Städtlefest Sitzung (Gasth.Feldberg)

16.06.2018

Hock am Schopf des Zinken Brandenberg

16.06.2018

Häsputzete + Versammlung des Förderverein Oberrheinische



Dichelbohrer Schlechtnau

Volles Rohr bei der Fasnet dabei ist die Figur des Dichelbohrers (*1979) der Fastnachtsgesellschaft Schlechtnau, sie geht auf altes Handwerk zurück. Der Dichelbohrer höhlte gerade und gleichmäßig gewachsene Baumstämme mit Hilfe eines langen Bohrers aus, die dann als hölzerne Wasserleitungen dienten. Eine bohrerähnliche Nase trägt der Dichelbohrer im holzgeschnitzten Gesicht, den Mund bildet eine hölzerne Rinne. Dünne Holzröhren zieren den Saum seines Kragens. Ein nachgeformter Dichelbohrer in der Hand und ein in den Farben blau, rot und braun gehaltenes Häs trägt der Dichelbohrer.

 

Kontakt
Florian Keller
Hauptstr.14, 79674 Todtnau

http://www.dichelbohrer.de


Admin Login


by Datacreate Asal